Wenn Sie in Leverkusen Baumischabfall entsorgen wollen, bieten wir Ihnen den passenden Container für eine einfache und umweltgerechte Entsorgung.

Baumischabfall Leverkusen

BaumischabfallAuf einer Baustelle fallen meist verschiedene Arten von Abfall an, zum Beispiel Kabelreste, Plastikrohre, Tapetenreste, Pappe, Styroporplatten oder Glasscheiben, diese müssen Sie natürlich fachgerecht entsorgen lassen. Baumischabfall ist ein Gemisch aus mineralischen und nicht mineralischen Stoffen. Neben dem normalen Bauschutt ist meist Baumischabfall in Leverkusen die größere Menge die bei einer Sanierung oder Modernisierung eines Hauses anfällt. Da die Entsorgung von Baumischabfall viel aufwendiger ist, weil die einzelnen Komponenten wieder auseinander sortiert werden müssen, ist das Entsorgen mit einem Containerdienst teurer, als bei normalem Bauschutt.


Preise für Container

Sie können bei einem Containerdienst verschiedene Container für Baumischabfall Leverkusen bestellen:

  • Kleine Container zwischen 1-3m³
  • Mittlere Container zwischen 5-7m³
  • Große Container ab 10m³

Informationen und Kosten für Baumischabfall, sowie zu den häufigsten Abfallanfragen, hier:

Wohin mit dem Baumischabfall bei einer Renovierung?

Wer schon mal in seinen eigenen vier Wänden saniert hat, weiß das jede Menge Müll zusammen kommt, ob Bauholz, Pappe, Betonreste, alte Türen oder Fenster, alles muss entsorgt werden und das am besten unkompliziert. Abfall ist nicht gleich Abfall und wer bei der Entsorgung sparen möchte, sollte sich vorher schon Gedanken machen, ob man bestimmte Materialien vorsortiert. Spezielle Container für Baumischabfall Leverkusen lassen sich für einen bestimmten Zeitraum anmieten, dieser kann direkt auf Ihrem Grundstück oder auf der Straße aufgestellt werden. Problematisch wird es bei astbesthaltigen Stoffen, diese können nicht nur Ihre Gesundheit gefährden, sondern auch die der Nachbarn. Es gibt zwar kein Gesetz, diese giftigen Stoffe nicht über den Baumischabfall in Leverkusen zu entsorgen, aber dennoch sollten Sie Asbest über einen Experten ausbauen und entsorgen lassen. Wer ordentlich trennt, tut der Umwelt etwas zu Gute, denn Farben, Lacke, Lösungsmittel, Dachpappe und behandeltes Holz darf nicht in dem Baumischabfallcontainer entsorgt werden, sondern gehört in Schadstoffsammelstellen. Elektrogeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden, diese gehören in eine extra dafür vorgesehene Sammelstelle der Kommune oder Stadt. Dort können Sie diese meist kostenfrei abgeben. In den Container für Baumischabfall in Leverkusen gehören ebenso wenig Flüssigkeiten, Batterien, Glaswolle, Gummireifen oder teerhaltige Baustoffe, dafür gibt es Spezialcontainer die Sie anmieten können. Trotz alledem ist die Bandbreite der Entsorgungsmöglichkeiten über einen Baumischabfallcontainer deutlich höher, als bei einem reinen Bauschuttcontainer und er wird fachgerecht entsorgt.

Was sollte ich beachten, wenn ich in Leverkusen Baumischabfall entsorgen will?

Sparen Sie viel Geld, indem Sie Ihren Baumischabfall in Leverkusen möglichst trennen. Auch wenn Sie mit einem Container für Baumischabfall fast alles entsorgen können was auf einer Baustelle an Abfall anfällt, ist die Mülltrennung immer noch die günstigste Variante. Je nachdem wie viel Abfall auf Ihrer Baustelle in Leverkusen anfällt, empfiehlt es sich neben einem Container für Baumischabfall auch ein Container für Altholz und Bauschutt.

Ihr lokaler Containerdienst sorgt dafür, dass Ihre Baumischabfallentsorgung einwandfrei abläuft.

» Zum Containerdienst für Baumischabfall in Leverkusen


Container bestellen

Ihr Containerdienst in Leverkusen

Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst

Ansprechpartner:
Axel Müller

Metzholz 68, 42799 Leichlingen

Kontaktseite:Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst
 

» Bauschutt
» Baumischabfall
» Sperrmüll
» Altholz
» Gartenabfälle
» Erdaushub
» Gips und Rigips
» Pappe und Papier
» Asbest
» Dachpappe
» Glaswolle
» Elektroschrott
» Entsorgung
» Containerpreise
» Eternit entsorgen
» Schrottcontainer
» Container mieten