Mischschuttentsorgung Leverkusen

Mischschutt entsteht in Leverkusen überall dort wo gebaut wird, ob beim Abbruch, Umbau, Ausbau oder gar Neubau. Bei der Mischschuttentsorgung gilt es zu beachten, das einen Unterschied gibt zwischen reinem Bauschutt und Mischschutt. Bei reinem Bauschutt handelt es sich ausschließlich um mineralischen Abfall bestehend aus Mörtel, Ziegel, Beton, Backsteine und Klinkersteine. Wobei es sich bei der Mischschutt-Entsorgung von einem Gemisch aus mineralischem Abfall und nichtmineralischem Abfall handelt, hier können unter anderem auch Holz, Metalle, Papier, Tapete und Kunststoffe enthalten sein. Sonderabfälle, wie Asbest oder Dämmstoffe, gehören in einen separat dafür geeigneten Container. Die Kosten der Mischschuttentsorgung ist in Leverkusen weit höher, als die der Bauschuttentsorgung. Deshalb lohnt es sich in jedem Fall reinen Bauschutt von Mischschutt zu trennen. Der Containerdienst in Ihrer Nähe behält verschiedene Container, Mulden und Kübel in Größen von 1m³ bis 40m³ für die Mischschutt-Entsorgung bereit.

» Mischschuttentsorgung in Leverkusen online bestellen


Container bestellen

Ihr Containerdienst in Leverkusen

Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst

Ansprechpartner:
Axel Müller

Metzholz 68, 42799 Leichlingen

Kontaktseite:Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst
 

» Bauschutt
» Baumischabfall
» Sperrmüll
» Altholz
» Gartenabfälle
» Erdaushub
» Gips und Rigips
» Pappe und Papier
» Asbest
» Dachpappe
» Glaswolle
» Elektroschrott
» Entsorgung
» Containerpreise
» Eternit entsorgen
» Schrottcontainer
» Container mieten