Mischmüll Leverkusen

Als Mischmüll kann man gemischten Abfall nennen der bei Abbruch, Sanierung und Umbau von Gebäuden entsteht. Mischmüll besteht sowohl aus mineralischen Abfällen wie Bauschutt und nichtmineralischen Abfällen wie Folien. Die Entsorgung von Mischmüll ist teurer und aufwendiger als die Entsorgung von reinem Bauschutt. Bauschutt kann wiederverwertet werden, wobei Mischmüll erst noch in seine einzelnen Bestandteile getrennt werden muss. Sie können viel Geld sparen wenn Sie vorab den Bauschutt vom übrigen Mischmüll trennen. Einen Mischcontainer können Sie bei dem bei uns gelisteten Containerdienst in der gewünschten Größe und Ausführung bestellen oder anfragen.

Container bestellen

Was darf in einen Container für Mischmüll?

In einen Mischmüllcontainer können Sie Gips- und Rigipsplatten, Kunststoffe, Rohre, Tapetenreste, Verpackungsmaterial, Folien, Dämmstoffe, Heizkörper, Holzreste, Türen und Fenster mit Glas entsorgen.

Was darf nicht in einen Mischmüllcontainer?

In einen Container für Mischmüll entsorgen sie bitte keine Autoreifen, Spraydosen, Speisereste, Gartenabfälle, Flüssigkeiten, Farb- und Lackeimer, Schadstoff belastete Abfälle und Asbest.

» Container für Mischmüll in Leverkusen online bestellen


Container bestellen

Ihr Containerdienst in Leverkusen

Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst

Ansprechpartner:
Axel Müller

Metzholz 68, 42799 Leichlingen

Kontaktseite:Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst
 

» Bauschutt
» Baumischabfall
» Sperrmüll
» Altholz
» Gartenabfälle
» Erdaushub
» Gips und Rigips
» Pappe und Papier
» Asbest
» Dachpappe
» Glaswolle
» Elektroschrott
» Entsorgung
» Containerpreise
» Eternit entsorgen
» Schrottcontainer
» Container mieten