Asbest entsorgen Leverkusen

Sie müssen in Leverkusen Asbest entsorgen? Kein Problem. Asbest ist zwar ein gefährlicher Baustoff, mit der richtigen Entsorgung reduzieren Sie Ihr Gesundheitsrisiko erheblich.

Was ist Asbest?

Asbest

Asbest ist eine faserförmige Substanz, die in der Luft als Staub gelöst werden kann.

Zu den asbesthaltigen Baustoffen gehören unter anderem Krysotil, Krokidolit, Amosit, Antofyllit, Tremolit und auch Aktinolit. Die feinen Fasern, denen der Stoff seine extreme Langlebigkeit verdankt, sind jedoch gefährlich für die Gesundheit.

Container bestellen

Warum ist Asbest so gefährlich?

Beim Bearbeiten von Asbest, aber auch durch die normale Verwitterung, werden unzählige der feinen Fasern freigesetzt und gelangen als feiner Staub mit der Atemluft in die Lunge. Ab einer gewissen Konzentration besteht die Gefahr eines erhöhten Krebsrisikos. Da Asbest also nicht ohne Grund sehr gefährlich für die Gesundheit ist, darf es heutzutage beim Bau nicht mehr verwendet werden.

Asbest war seinerzeit ein billiger, leichter und vor allem in Massen produzierbarer Baustoff, und fand gerade in den neuen Bundesländern reichlich Anklang. So verwundert es nicht, dass auch heute noch viele alte Garagendächer, Gartenlauben und auch Geräteschuppen größtenteils aus Asbest oder asbesthaltigen Materialien bestehen.

Oft wurde Asbest aufgrund der teils kostenintensiven Entsorgung einfach im Garten vergraben, oder auf das verwilderte Grundstück von verschollenen Nachbarn verschleppt - doch das ist keine Endlösung. Auch dort lösen sich die Fasern und gelangen über das Grundwasser oder die Luft in den Körper und können dort Schaden anrichten. Sparen Sie nicht am falschen Ende, und entsorgen Sie Asbest fachgerecht.

Wie entsorgt man in Leverkusen Asbest?

Ist die Entsorgung Asbest oder asbesthaltiger Materialien notwendig, müssen in Leverkusen grundsätzlich Fachfirmen oder Personen mit Sachkundenachweis nach TRGS 519, welche die Asbestentsorgung unter hohen Schutzvorkehrungen ausführen, beauftragt werden.

Asbest muss staubdicht in Folie oder in so genannten Big-Bags verpackt werden. Wir empfehlen ausdrücklich Asbest fachgerecht zu entsorgen, auf keinen Fall darf Asbest mit einem Bauschuttcontainer entsorgt werden.

Ihr lokaler Containerdienst sorgt dafür, dass Ihre Asbestentsorgung einwandfrei abläuft.

» Zum Containerdienst für Asbest in Leverkusen


Container bestellen

Ihr Containerdienst in Leverkusen

Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst

Ansprechpartner:
Axel Müller

Metzholz 68, 42799 Leichlingen

Kontaktseite:Axel Müller Schrott- und Metallhandel / Containerdienst
 

» Bauschutt
» Baumischabfall
» Sperrmüll
» Altholz
» Gartenabfälle
» Erdaushub
» Gips und Rigips
» Pappe und Papier
» Asbest
» Dachpappe
» Glaswolle
» Elektroschrott
» Entsorgung
» Containerpreise
» Eternit entsorgen
» Schrottcontainer
» Container mieten